Markenserie Fördestadt Flensburg – Standardbrief – 10er Bogen

Erstausgabe: 19. Dezember 2017

Beschreibung

FLENSBURGER HAFEN

Am Ende der Flensburger Förde, im Herzen der Altstadt, liegt der Flensburger Hafen. Im 18. Jahrhundert besaß die Stadt einen der bedeutendsten Handelshäfen für die Schiffe der Westindien-Flotte. Rohrzucker und Roh-Rum wurde von den Karibikinseln importiert. In der Hochzeit gab es mehr als 200 Rumfirmen in Flensburg.

Heute ist das Hauptgeschäftsfeld der Umschlag von Massengütern wie z.B. Kohle und Futtermittel.

Hinweise

  • Bei allen Preisangaben handelt es sich um Preise inklusive Mehrwertsteuer.
  • Ab einem Bestellwert von 30.00 Euro liefern wir für Sie kostenlos.
  • Bitte beachten Sie, dass unter Umständen der Platz oben rechts für eine DPAG-Frankatur genutzt werden muss. Daher empfehlen wir, die NordBrief-Briefmarke immer oben links zu platzieren.
  • Alle Briefkästen und Annahmestellen in Rendsburg und Umgebung finden Sie hier.

Preis

7,50